Newsletter

yoga
und einzelarbeit

  • kundalini yoga
  • praxis
  • bettina ardas enser

Kundalini Yoga

auch das Yoga der Bewusstheit gennant, wurde 1968 nach Amerika gebracht. Es stammt aus Nordindien und verbindet eine alte Tradition mit Elementen aus dem Punjab... Mehr Lesen

über meine Arbeit

dieser link: www.praxis-enser.ch leitet Sie zu meiner neuen Praxishomepage weiter
Unser Körper ist unse Erfahrungsraum. In dem Mass, in dem wir empfänglich sind für seine Impulse, sind wir auch empfänglich für die Impulse des Lebens selbst... Mehr Lesen

bettina ardas enser

In der Mitte der 90er Jahre traf ich das Kundalini Yoga von Yogi Bhajan. Tief berührt von seinen Lehren - v.a. über das Wassermannzeitalter - begann ich tiefer einzusteigen und machte die Ausbildungen zur Kundalini Yogalehrerin... Mehr Lesen

neue Homepage für die Praxis

um auf die neue Homepage für die Praxisarbeit zu gelangen gehen

Sie bitte auf diesen link: www.praxis-enser.ch

meine Arbeit ist ab sofort über die Zusatzversicherung bei den meisten Krankenkassen anerkannt!

Yogakurs startet wieder am Montag 2.5.22

Live-Yoga-Kurs startet wieder

Montags 17.45-19.00 h im Yoga.In, Untertor 1, Winterthur

für den Kurs bitte ich um Anmeldung - danke

ich freue mich über dein Dabei-Sein
Bettina Ardas


YIN Yoga mit Yoga Nidra - Donnerstag 7. Juli 2022

 

Yin Yoga bietet einen Zugang zu tiefer Entspannung und langanhaltender Regeneration.
Die Körperpositionen werden am Boden liegend über mehrere Minuten passiv gehalten.
So können wir Schicht um Schicht tiefer in uns eintauchen und dem Körper Zeit geben, Dehnung und Raum zu integrieren.

Durch die lang-gehaltene Asana (Uebung) wird auch das Faszien- und Bändergewebe erreicht. Gelenke werden mobilisiert und das Nervensystem stimuliert und beruhigt.
Somit wirken die Uebungen Stress reduzierend und balancierend.

Im Yin Yoga werden die Positionen auf die Bedürfnisse des individuellen Körpers ausgerichtet und ist dadurch für jeden geeignet.

Wir werden die YIN Yoga Sequenz mit einem ausgiebigen Yoga-Nidra abschliessen, um die Entspannung ganz tief zu verankern.